InsertSD

InsertSD 1.1.0

Selbstbestimmte Speicherkarten: Programmstarts unter Kontrolle

InsertSD verhindert bei dem Einschub einer Speicherkarte den automatischen Wechsel des Betriebssystems auf das Wechselmedium. Zudem unterbindet die Freeware den automatisierten Start von Anwendungen, die auf der Erweiterungskarte liegen. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

InsertSD verhindert bei dem Einschub einer Speicherkarte den automatischen Wechsel des Betriebssystems auf das Wechselmedium. Zudem unterbindet die Freeware den automatisierten Start von Anwendungen, die auf der Erweiterungskarte liegen.

Legt man in Palm-Handhelds während des laufenden Betriebs eine Speicherkarte ein, startet normalerweise das Betriebssystem automatisch den so genannten Launcher, der den Inhalt des Speichermediums anzeigt. InsertSD schaltet diesen teilweise unerwünschten Automatismus ab. Darüber hinaus kann man mit der Software festlegen, ob Anwendungen auf der Erweiterungskarte bei dem Einschub einer Karte selbstständig starten oder nicht.

FazitDas kostenlose InsertSD macht den Umgang mit Speicherkarten auf dem Handheld einfacher und komfortabler. Wem der automatische Start des Programmlaunchers bei jedem Einlegen einer SD-Karte nervt, findet in der Freeware einen zuverlässigen Helfer.

InsertSD

Download

InsertSD 1.1.0